Umweltmanagement

Wir sind zertifiziert
Wir engagieren uns für eine umweltschonende Stromproduktion aus erneuerbaren Energien. Die Schonung der Umwelt ist in unseren Unternehmenszielen verankert. Dementsprechend sind unsere Aktivitäten in diesem Bereich das Ergebnis eines ständig vorangetriebenen Prozesses. Seit 2004 ist das Umweltmanagementsystem (UMS) der EKS von der Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme (SQS) nach ISO 14001 zertifiziert.

Wir arbeiten klimaneutral
Ein erklärtes Ziel der EKS ist, die CO2-Emissionen kontinuierlich zu senken. Für das Bilanzjahr 2014 wurde wieder ein Carbon Footprint für die EKS AG durchgeführt. Erfreulicherweise konnte der CO2-Ausstoss gegenüber dem Vorjahr verringert werden. Der grösste Anteil mit 113 tCO2e (50%) entstand im Fahrzeugpark, dicht gefolgt vom Heizen der Gebäude mit 41%. Seit 2012 arbeitet EKS klimaneutral. Hier finden Sie das aktuelle CO2-Zertifikat

100% Naturstrom für unsere Kunden
Wir versorgen unsere Kunden standardmässig mit 100% Strom aus Schweizer Wasserkraftwerken.

Sonne im Netz

Ende des Geschäftsjahres 2015 waren im Versorgungsgebiet der EKS 1’363 Photovoltaikanlagen (Vorjahr: 1’243), davon 585 in der Schweiz und 778 in Deutschland, mit einer Gesamtleistung von 20’896 kWp installiert. Diese produzierten insgesamt 16,2 Mio. kWh Solarstrom.

Naturstrom vom Nachbarn
Im Jahr 2008 lancierte EKS die Naturstrombörse. Es handelt sich dabei um eine Online-Plattform für Naturstrom aus der Region – für die Region. Unter www.naturstromboerse.ch treffen Stromproduzenten und Nachfrage von Naturstrom aufeinander. Die Preise sowohl für die Lieferanten wie auch für die Kunden sind attraktiv, denn dank der effizienten Online-Lösung ist der administrative Aufwand gering. Mittlerweile ist die Börse gewachsen – auch die Kantone Thurgau, St. Gallen-Appenzell und Aarau bieten ihren Kundinnen und Kunden Naturstrom vom Nachbarn.